Besuch des Landwirtes, Herr Eckern, in der Klasse 8c des EGM

28.08.2016 15:36

 

 

Im Rahmen eines größeren Projektes an unserer Schule KUH+DU hatten wir, die Klasse 8c/Fu./Bs. gestern den Landwirt Herrn Eckern zu Besuch. Herr Eckern ist Sprecher des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit im Kreisverband Märkischer Kreis und Landwirtschaftsverband Westfalen – Lippe (WLV).

 

Herr Eckern hatte eine interessante und umfangreiche Power-Point-Präsentation für uns vorbereitet, mit deren Hilfe er uns über seinen Werdegang als Landwirt informierte. Wir erhielten zudem alle wesentlichen Informationen „Rund um die Kuh“.

 

tl_files/Nachrichten/Bilder 2016/Kuh u Du Besuch Eckern 2016/FUN_0473.jpg

 

Sein Milchbetrieb in Meinerzhagen-Valbert/Imhausen hat schon eine lange Tradition, die von mehreren Generationen „Eckern“ bewirtschaftet wird. So konnten wir zunächst erfahren, dass vor 5000 Jahren Auerochsen gezähmt wurden und somit den Ursprung aller heutigen Rinderrassen bilden, darunter auch die bei uns am meisten bekannten rot- und schwarzbunten Kühe.

 

Herr Eckern schilderte die Entwicklung vom Kalb zur Kuh, informierte uns über Kuhrassen, den „Personalausweis“ der Kuh, über Futtersorten und –mengen, Haltebedingungen, Gewicht, Leistung und Produkte, die von der Kuh stammen. Wir staunten nicht schlecht, als wir z.B. erfuhren, dass eine Kuh in einem Jahr 10.000 – 11.000 Liter Milch gibt.

 

tl_files/Nachrichten/Bilder 2016/Kuh u Du Besuch Eckern 2016/FUN_0465.jpg

 

Am Ende beantwortete Herr Eckern den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8c ihre vielen Fragen, die sie bereits auf Folie geschrieben hatten.

Wir waren sehr erfreut, als die gesamte Klasse auf seinen Bauernhof in Valbert eingeladen wurde.

 

tl_files/Nachrichten/Bilder 2016/Kuh u Du Besuch Eckern 2016/FUN_0469.jpg

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei Herrn Eckern bedanken, der sehr viel Mühe und Zeit in seinen Vortrag investiert hat. Wir haben eine Menge über Kühe gelernt!

 

 

Fotos: Herr Fuchs

Text:   Frau Brocksieper

Zurück