Die Klasse 9c verabschiedet den stellvertretenden Schulleiter Herrn Kessler

03.02.18 10:00

 

Am Mittwoch, den 31. Januar 2018 verabschiedete die Klasse 9c den stellvertretenden Schulleiter Herrn Kessler, der nach vielen aufopfernden Jahren für unsere Schule nun endlich in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

Die Klasse 9c war eine der letzten Klassen, die er unterrichtete. Als Dank für die sehr interessanten und informativen Politikstunden plante sie zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Sondermann und Frau Brocksieper eine klasseninterne Verabschiedung.

 

Zunächst wurden Reden gehalten, die den Dank der Klasse zum Ausdruck brachten. Parallel dazu überreichte man die vorbereiteten Geschenke, wie zum Beispiel Karten, Glückskekse und sogar eine Torte.

 

  

 

Da unser ehemalige stellvertretende Schulleiter die Stadt Dresden sehr gerne mag und jetzt dort hinziehen möchte, waren bei den Geschenken auch einige Skylines dabei.

 

 

 

Im Anschluss folgte ein musikalischer Beitrag mit Gesang und Gitarrenbegleitung. Herr Kessler freute sich sehr und bedankte sich bei dem Schüler.

 

 

Schließlich stellten sich alle zu einem Klassenfoto auf, bedankten sich noch einmal und entließen Herrn Kessler in die letzten beiden Unterrichtsstunden seines Lebens.

 

 

Text: Julia Canis, Klasse 9c

Fotos: Monika Brocksieper

 

Zurück