Fahrtenwoche 9c – Ijsselmeer 2018

29.09.18 06:55

Fünf Tage auf See. Vier Nächte auf einem Schiff. Alle vier Klassen der Jahrgangsstufe 9 waren in der Fahrtenwoche 2018 mal wieder auf dem Ijsselmeer unterwegs – und wie immer war es für alle ein unvergessliches Abenteuer!

 

 

Regen, Sonne, starker Wind und Windstille, T-Shirt- und Pullover-Wetter... alles war auch in diesem Jahr dabei. Und egal, ob auf den Inseln im Wattenmeer oder in den Häfen des Ijsselmeeres: ein starkes Natur- und Gruppenerlebnis ist so eine Schiffsreise jedes Mal.

 

 

Die Klasse 9c zum Beispiel schipperte zunächst von Stavoren nach Enkhuizen, wo wir mehrere Stunden im beeindruckenden Zuiderzee-Freilichtmuseum verbrachten.

 

 

Dann ging es weiter nach Lemmer und von dort nach Hindeloopen, einem winzigen, wunderschönen Hafen, in dem immer nur ein Schiff unserer Größe anlegen darf. Schließlich ankerten wir die letzte Nacht auf See, in der Nähe einer Vogelinsel, unter einem spektakulären Sternenhimmel.

 

 

Das gemeinsame Segeln, Spielen, Kochen, Putzen und Chillen ist dabei für die Klassengemeinschaft ebenso wohltuend wie die Naturerfahrung und die holländischen Spezialitäten (Spekulatiuscreme!) für jeden Einzelnen. Wie gesagt: einfach unvergesslich!

 

 

Text und Fotos: Volker Schilmöller

Zurück