Rettung aus aller Not

06.03.17 15:50

 

 

Am vergangenen Donnerstag fand in der Jesus-Christus-Kirche das erste von zwei Gesprächskonzerten zum Reformationsjubiläum statt.

 

 

Die Zusammenarbeit des Großen Chores unter der Leitung von Michael Otto und des Profilkurses Religion mit Miriam Haarbach war ein großer Erfolg. Neben zahlreichen Liedern rund um das Thema Erlösung und Glaube haben Schüler ihre Gedanken ausformuliert und vorgetragen.

 

 

 

Dabei zeigten sowohl Chor als auch Solisten eine große musikalische Bandbreite zwischen Renaissance und Pop.

 

 

 

 

Auch die Theater-AG unter Leitung von Thomas Erdmann machte mit einer Szene auf ihr kommendes Stück aufmerksam.

 

 

Text: Leandra Sülzer und Charis Reinisch (Q1)

Fotos: Fotoatelier Albrecht

Zurück