Vorlesewettbewerb "Märkischer Kreis Süd"- Johannes Jonathan Schmidt (6c) gewinnt!

06.03.17 12:34

 

Am Mittwoch, den 1. März 2017 fand der Kreisentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs erstmals in der Stadtbücherei Lüdenscheid statt. Unter den 13  Vorleserinnen und Vorlesern ( 9 Mädchen, 4 Jungen) befand sich auch ein Schüler unseres Gymnasiums, der als letzter Teilnehmer an die Reihe kam: Johannes Jonathan Schmidt aus der Klasse 6c.

 

Zunächst lasen die Teilnehmer einen selbstgewählten, bekannten Text aus einem Jugendbuch, der jeweils ca. 3 Minuten dauern durfte. Johannes las aus dem Buch "Wunder" der Autorin Raquel J. Palacio.

 

Nach einer dreißigminütigen Pause, in der auch ein kleiner Snack vom Veranstalter angeboten wurde, lasen die Kinder einen fortlaufenden Fremdtext, der jeweils ca. 2 Minuten dauerte.

 

Nachdem sich die fünfköpfige Jury eine Zeit lang beraten hatte, verkündete der Vorsitzende des Kulturausschusses Lüdenscheid Norbert Adam das Ergebnis:

 

Den dritten Platz belegte Anna Lena Ihne aus Plettenberg, den zweiten Platz erreichte Tibor Hildebrandt aus Neuenrade.

 

Über den ersten Platz freute sich Johannes Jonathan Schmidt und wird unsere Schule nun auf der Bezirksebene vertreten.

 

Alle Teilnehmer erhielten ein Buchgeschenk des  Börsenvereins des deutschen Buchhandels sowie eine Urkunde.

 

Text: Johannes Jonathan Schmidt (6c)

Zurück