September 2016

28.09.2016 13:20

Viele Gruesse aus Figeac!

24 Schuelerinnen und Schueler sind gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Keiber und Frau Burghardt gut  in Figeac angekommen. Am gestrigen Tag wurden sie bereits herzlich von dem Buergermeister und der Schulleiterin begruesst. Bei Sonnenschein und fast 25 Grad geniessen sie nun bis zum 5.10. das franzoesische Leben!

Weiterlesen …

28.09.2016 10:47

Schulinterne Lehrerfortbildung verschoben!

Aus organisatorischen Gründen wird die schulinterne Lehrerfortbildung vom 02.11.16 auf den 31.10.16 verschoben!

Weiterlesen …

22.09.2016 20:03

Jubiläumsfeier zum 50 jährigen Bestehen des Fördervereins des EGM

Es zeugt von einer gewissen Aufbruchsstimmung in den ersten Jahren nach der Schulgründung 1962, denn schon 4 Jahre nach Gründung und noch bevor der erste Abiturjahrgang die Schule verlassen kann, wird der „Kreis der Freunde und Förderer des Evangelischen Gymnasiums Meinerzhagen“ im Mai 1966 gegründet. Seit August dieses Jahres ´66 ist er im Vereinsregister eingetragen, später – viel später erst -  ist er in Förderverein umbenannt worden.

Weiterlesen …

22.09.2016 19:06

Fahrten- und Projektwoche im September 2016

Vielfältige Aktivitäten kennzeichneten die zweite Septemberwoche: Auf große Fahrt ging es für die Stufe 7 auf die Insel Wangerooge, für die Stufe 9 mit dem Schiff aufs Ijsselmeer und für die Stufe Q2 nach Bayern. Die Daheimgebliebenen bildeten sich auch weiter im Erste-Hilfe-Kurs, sozialem Lernen, im historischen und künstlerischen Verstehen von Bildern, im Sport und Tanzen und vielem mehr. Die Stufe 5 traf sich ich Schoppen, und es gab in diesem Jahr wieder einen Karadikkaltag.

Weiterlesen …

09.09.2016 22:51

Fahrtenwoche: Exkursion der 8c zum Bauernhof Eckern in Meinerzhagen-Valbert

Am 09.09.2016 waren wir, die Klasse 8c mit Frau Brocksieper, Frau Sondermann, Herrn Fuchs und Frau Behrend von der Sekundarschule mit ihrer Klasse, auf dem Bauernhof bei Familie Eckern in Meinerzhagen-Valbert. Herr Eckern hat zur Zeit etwa 145 Kühe, die wir uns zunächst einmal in Ruhe angeschaut haben.

Weiterlesen …